Drucklogo
Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Stromnetz
Navigationslinks überspringenEnergienetze Steiermark > Strom > Netze > Umspannwerke
Navigationslinks überspringenNetze > Umspannwerke
Navigationslinks überspringen.

Umspannwerke

Umspannwerke sind die Knotenpunkte in der elektrischen Energieverteilung. Sie haben die Aufgabe, die elektrische Spannung von einer Spannungsebene in andere Spannungsebenen umzuwandeln sodass von ihnen aus die Verteilung auf die weiteren Streckenabschnitte erfolgen kann.

Eine gängige Umspannung erfolgt etwa von 110 kV auf 20 kV (Hoch- auf Mittelspannung). Die weitere Umwandlung auf die für die Kunden notwendige Spannung von 230/400 Volt (von Mittel- auf Niederspannung) erfolgt in Transformator-Stationen.

Umspannwerke und Transformator-Stationen sind zumeist eigene Gebäude, werden jedoch bei Bedarf vorwiegend in Ballungszentren als Innenraum-Anlagen in bestehenden Gebäuden konzipiert.